Feeding Art

Cook, eat, dream, play.....Foodstory by Inga
img_7799
Gebäck und Plätzchen/Sitni kolači

Nussecken/Trokutići od lješnjaka

Für den Knetteig:

225g Weizenmehl

1 TL Backpulver

100g Zucker

1Pck.Vanillin-Zucker

1 Ei (M)

1 Eigelb (M)

100g Butter oder Margarine

Zum Bestreichen

3 EL Aprikosenkonfitüre

Für den Belag:

150g Butter

150g Zucker

2Pck. Vanillin-Zucker

3 EL Wasser

100g gemahlene Haselnusskerne

200g gehobelte Haselnusskerne

Für den Guss:

200g Zartbitter-Schokolade

2 EL Speiseöl

img_7800

Für den Teig Mehl mit Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. Zucker, Vanillin-Zucker, Ei, Eigelb und Butter oder Margarine hinzufügen und die Zutaten mit Handrührgerät mit Knethaken zunächst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem Teig verarbeiten.

Anschließend auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem glatten Teig verkneten. Sollte er kleben, ihn in Folie gewickelt eine Zeit lang kalt stellen.

Den Teig auf einem Backblech (30x40cm, gefettet) ausrollen und mit Konfitüre bestreichen.

Für den Belag Butter mit Zucker, Vanillin-Zucker und Wasser in einem Topf unter Rühren zerlassen. Gemahlene und gehobelte Haselnusskerne unterrühren, etwas abkühlen lassen und die Masse gleichmäßig auf dem bestrichenen Teigboden verteilen.Vor den Teig einen mehrfach geknickten Streifen Alufolie legen, so das ein Rand entsteht. Das Backblech in den Backofen schieben.

Backzeit etwa 25 Minuten bei 175°C

Das Backblech auf einen Kuchenrost stellen. Das Gebäck darauf erkalten lassen, dann in Vierecke (etwa 4×4 cm) schneiden und diese diagonal teilen, so das Dreiecke entstehen.

Für den Guss Schokolade in kleine Stücke brechen und in einem kleinen Topf im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Die beiden spitzen Ecken des Gebäcks in den Guss tauchen und auf Backpapier legen. Guss fest werden lassen.

-Kroatische version-

Prhko tijesto:

225g brašna

1 čajna žlica praška za pecivo

100g šećera

1 vanilin šećer

1 jaje

1 žumanjak

100g maslaca ili margarina

Za premazivanje:

3 velike žlice marmelade od kajsija

Za nadjev:

150g maslaca

150g šećera

2 vanilin šećera

3 velike žlice vode

100g mljevenih lješnjaka

150g sjeckanih lješnjaka

Za glazuru:

200g tamne čokolade

2 velike žlice ulja

Od sastojaka za tijesto umjesiti prhko tijesto i ostaviti oko sat vremena u hladnjaku. Tijesto razvaljati , količina je za tepsiju dimenzija 30x40cm, prebaciti u namašćenu tepsiju te premazati marmeladom od kajsija.

Za nadjev maslac sa šećerom, vanilin šećerom i vodom otopiti u jednoj posudi. Dodati mljevene i sjeckane lješnjake, zatim nadjev malo ohladiti te potom ravnomjerno raspodjeliti po prhkom tijestu premazanom marmeladom.

Peći oko 25 minuta na oko 175°C

Kad je pečeno dobro ohladiti. Rezati četverokute 4x4cm koje opet dijagonalno presjeći tako da se dobiju trokutići.

Za glazuru otopiti čokoladu s uljem na pari pri blagoj temperaturi. Oba špicasta kuta umočiti u čokoladu te posložiti na papir za pečenje dok se glazura ne stvrdne.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *